Volume Rendering - Tutorial (English / Deutsch)

Image: 

To visualize volume measurements (for example from ultrasound tomography, radar measurements or building physics simulations), a volume renderer was implemented in the first FREAK software framework. Volume rendering is an established set of techniques for visualizing large volume data sets. The novel aspect of the conceived approach lies in the combined visualisation of different results and the ability to evaluate them interactively in the context of a digital building model (overlay). In this context volume rendering is especially useful for making it possible to represent several volume measurements and other image-producing measurement methods in a single model and to overlay these with the model to provide planners with better information about the building model.

English Tutorial:




Zur Visualisierung von Volumenmesswerten (z.B. vom Ultraschalltomograph, Radermessungen, bauphysikalische Simulationsergebnisse), wurde ein Volumenrenderer im ersten FREAK Softwareframework implementiert. Volumenrendering ist in der Computergrafik ein etabliertes Verfahren um große Volumendatensätze zu visualisieren. Der Neuwert des konzipierten Verfahrens besteht in der kombinierten Visualisierung verschiedenster Ergebnisse und deren interaktiven Auswertung im Kontext des digitalen Bauwerksmodells (Overlay). Dieses Volumenrendering soll vor allem auch die Möglichkeit bereit stellen mehrere Volumenmesswerte und andere bildgebende Messverfahren in einem Modell darzustellen, zu überlagern, um so dem Planer bessere Informationen über das Gebäudemodell zu geben.

Deutsches Tutorial: